Stationen des Vaterunser-Erlebnisweges

Gott in der Natur erleben – das war das Ziel bei der Planung des Vaterunser-Erlebnisweges. An sieben ausdrucksstarken Stationen entlang des ca. 3 km langen Rundwanderweges kann das Vaterunser-Gebet regelrecht erlebt werden. Die Tafeln der Stationen geben dabei Impulse.

Wilfried Prescha

Landschaftsarchitekt Dipl.-Ing. Wilfried Prescha hat das Konzept, die Planung und die Bauleitung zum Vaterunser-Erlebnisweg durchgeführt.

Daniel Plessing, Paster der Kirche Lindenwiese

Daniel Plessing

Der Pastor der Kirche Lindenwiese hat das Projekt verantwortet und sowohl extern mit den Gemeinden und Behörden als auch intern bei den Mitgliedern der Kirche Lindenwiese bekanntgemacht. 

viele Freiwillige Helfer beim Bau der sieben Stationen des Vaterunser Erlebnisweges

Viele freiwillige Helfer

Dank der vielen freiwilligen Helfer konnten die sieben Stationen des Vaterunser-Erlebnisweges innerhalb einer Woche im August 2018 gebaut werden.

Die Sieben Stationen

Slider